Fahrraddiebstahl

Wissenswertes rund um eine Hausratversicherung

Eine Hausratversicherung bildet eine der Basisversicherungen in Deutschland. Deren Abschluss wird daher von zahlreichen Versicherungsexperten eindringlich für jede Privatperson in Deutschland empfohlen. Neben der Haftpflichtversicherung bildet die Hausratversicherung somit eine Sachversicherung, über die jede Person hierzulande verfügen sollte.

Was sollte der Versicherte über eine Hausratversicherung wissen?

Der Leistungsfall einer Hausratversicherung tritt bei Beschädigung oder Zerstörung des Hab und Gutes des Versicherten ein. Generell ersetzt die Hausratversicherung den Neuwert des entsprechenden Eigentums des Einzelnen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist eine ausreichende Deckungssumme der Hausratversicherung. Der Versicherte sollte daher bei Abschluss der Hausratversicherung ebenso auf eine adäquate Deckungssumme achten wie bei einem Wechsel des Anbieters. Als Faustregel hierbei gilt: Die Höhe der Hausratversicherung pro Quadratmeter Wohnfläche sollte zwischen 600 und 800 Euro betragen.

Onlinerechner Hausratversicherung Onlinerechner für Hausratversicherung

Haftet Hausratversicherung auch bei Fahrraddiebstahl?

Eine Hausratversicherung haftet im Allgemeinen jedoch nicht nur für Schäden, die am Hausrat im Inneren der Wohnung oder des Hauses passieren können, sondern auch im Falle von einem Fahrraddiebstahl. Hierbei ist es unerheblich, ob der Fahrraddiebstahl im Innenhof des Hauses oder einem eigenen Fahrradkeller stattgefunden hat. Durch eine Hausratversicherung ist der Einzelne gegen finanzielle Unkosten im Rahmen von einem Fahrraddiebstahl geschützt. Natürlich setzt die Haftung der Versicherung bei einem Fahrraddiebstahl voraus, dass das Fahrrad des Versicherten ordnungsgemäß gesichert wurde.

Generell kann die Hausratversicherung von der Übernahme von Kosten absehen (auch im Falle von einem Fahrraddiebstahl), wenn dem Versicherten grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorgeworfen werden kann. Im Zweifelsfall wird die Versicherung einen Sachverständigen beauftragen, der das Entstehen des Leistungsfalles rekonstruieren wird.

Warum einen Vergleich im Bereich Hausratversicherungen durchführen lassen?

Aufgrund der Tatsache, dass viele Anbieter von Hausratversicherungen in Deutschland ihre einzelnen Tarife und Konditionen regelmäßig anpassen, lohnt sich für den Versicherten ein regelmäßiger Vergleich der verschiedenen Tarife im Bereich der Hausratversicherungen. Letztlich kann der Verbraucher durch einen entsprechenden Vergleich bares Geld einsparen und das Haushaltsbudget deutlich entlasten.